MARtin Stovers NetWare-Emulator: mars_nwe-0.99.plxx

MARS_NWE (Martin Stovers Netware-Emulator) ist ein frei erhältlicher NetWare Emulator für Linux, FreeBSD und UnixWare.
Voraussetzung zum Einsatz von MARS_NWE ist ein Unix Kernel mit IPX-Unterstützung.
(Testinstallation unter Linux Kernelversion 2.0.xx).

Folgende Services bietet dieser Netware Server:

File-Services
Als Fileserver stellt MARS_NWE Massenspeicher und Dateien für verschiedene Clients zur Verfügung. Als Volumes kommen hierbei alle auf dem Host lokal vorhandenen Filesysteme, NFS-gemountete Verzeichnisse, CDROMS und beliebige unter Linux mountbare Filesysteme in Frage. Auch mit NCPFS gemountete Netware-Volumes eines anderen Servers können wieder exportiert werden.

Print-Services
MARS_NWE kann ebenfalls als Druckserver arbeiten. Wie bei Novell Netware können auch bei MARS_NWE Printqueues, die mit den Netware-Tools verwaltet werden können, eingerichtet werden. Auch können Druckaufträge direkt an den Linux-Spooler weitergereicht werden.

Routing-Services
Als IPX-Router ist der MARS_NWE besonders geeignet, da er weitestgehend automatisch zwischen verschiedenen Netzen als Router vermittelt (u.a. auch über ISDN).

PIPE-Filesystem
Eine Besonderheit des MARS_NWE sind die PIPE-Volumes. Hier können Shell Scripte oder Linux Programme hinterlegt werden, die von dem Client (z.B. DOS) wie einfache Dateien behandelt werden und auf die von einem Dos-Client lesend und schreibend zugegriffen werden kann. Ein Lese- oder Schreibzugriff auf diese Dateien über den Client bewirkt ein popen dieser Programme. Hierdurch entsteht eine direkte Schnittstelle zwischen Client-Anwendungen und Linux-Programmen.
Als Anwendungsbeispiel wäre zu nennen, das Mounten einer CDROM oder das Sichern eines Linux-Systems über/auf einen DOS-Rechner. Weitere Beispiele finden sich auch im Verzeichnis 'examples' des MARS_NWE Paketes.

Primary Site:
http://www.compu-art.de

Alternate Site:
ftp://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/ncpfs/mars_nwe/

 


COMPU-ART MEDIEN GmbH